Mantel, Mantel, Mantel

Wer diesen Winter keinen Mantel findet, ist definitiv schwierig! Warum? Ganz einfach: Textiltechnisch gesehen ist 2014 der Winter der Mäntel. Ob dünne oder dicke Daunen- und Steppmäntel

IMG_3559

ob Kamelhaar mit Kaschmir in sanftem Rosa
IMG_3557

ob freches Grün als gefütterter Wollmantel
IMG_3554

ob Wolle mit Muster im Oversize-Look
IMG_3562

oder ganz edel mit pelzbesetztem Kragen
IMG_3561

oder aber Wolle-Kaschmir-Mix im Zweifarbenlook, übergross geschnitten,
IMG_3555

es hat einfach für jeden Geschmack etwas dabei. Noch nie war bei allen Modemarken der Mantel derart im Fokus, wie in diesem Winter. Jede Figur, jeder Geschmack, jeder Typ, jede Vorliebe wird mit der Vielfalt an Mänteln bedient.

Ich bin selber bekennender Mantelfan und konnte mich echt fast nicht entscheiden, was mir nun am besten gefallen soll. Und wie es bei einem Fashionvictim so ist, sind definitv mehr Mäntel mit mir nach Hause gekommen, als der Winter vermutlich kalte Tage hat. Ich hoffe nur, dass dieser Winter kälter wird, als der letzte. Sonst wird mir nichts anderes übrig bleiben, als mich mit meinen Mänteln vor den offenen Tiefkühler zu setzen. Schliesslich möchte ich die schönen Teile auch tragen können.

Besonders schön finde ich die Tatsache, dass wir in diesem Winter nicht nur schwarze und dunkelblaue Mäntel in der Auswahl haben. Das zarte Rosa oder das knallige Grün sind genauso wohltuend wie das satte Rot. Gerade wenn die neblige und düstere Zeit sich wieder einstellt, und die Tage manchmal doch endlos dunkel und schwer erscheinen, sind diese Farben wie Balsam für die Seele. Klar, schwarz geht immer und bestimmt hat jede Frau einen schwarzen Wintermantel im Schrank. Aber warum eigentlich immer schwarz, wenn schon der Winter irgendwie ziemlich aufs Gemüt drücken kann. Warum nicht einmal genau für diese Tage den Eyecatcher vom Bügel nehmen und sich und den Mitmenschen damit etwas Gutes tun?

Allen, die noch auf der Suche nach dem ultimativen Wintermantel sind, kann ich nur sagen: Diesen Winter werdet ihre alle euer besonderes Teil finden, egal ob es um Farbe, Material, Schnitt, Kragen, Kapuze, Knöpfe, Reissverschluss oder Preis geht. Es hatte wahrlich selten eine grössere Auswahl und wenn die ersten Schneeflocken fallen (und ich hoffe echt, dass sie in diesem Jahr wieder einmal fallen werden…), freue ich mich schon darauf, all die schönen Mäntel auf den Strassen zu sehen. Viel Spass beim Einkauf eures besonderen Wintermantels!

4 Gedanken zu „Mantel, Mantel, Mantel

  1. Wenn ich es mir genau überlege…..ist mein Wintermantel schon ziemlich alt ☺️ Da ich aber fast immer mit den grossen Hunden unterwegs war, musste er auch waschmaschinentauglich sein, wenn er wieder mal ganz liebevoll mit Pfotenabdrücken signiert wurde.
    Da im Moment (so wie ich mich kenne, nur 1 Wintermantel-Saison ☺️) nur der kleine „Knirps“ bei uns lebt, ist es eine Überlegung wert, mich mal durch die schönen Mäntel „durchzuprobieren“ 😍

    Gefällt mir

    • Nun ja, wie Du weisst, kann Dein kleiner Knirps auch ziemlich einfach „schöne“ Sachen ruinieren (Mäxli….):)
      Klein heisst bekanntlich nicht, dass man nicht auch schnell, hoch und weit düsen kann. Aber ja, Du hast recht, die Mäntel
      sind eine Anprobe wert!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s