Brief an meine Beine – Challenge

Hallo meine Lieben

Ja! Tatsache! Ihr seid wahrlich meine Lieben. Ich habe nichts an euch auszusetzen, und das heisst was. Ihr tragt mich seit nun fast 48 Jahren durchs Leben ohne zu murren. Ihr seid schön gerade, schlank, mit optimalen Fesseln versehen (zum Tragen von Kleidern optimal) und dank euch kann ich so gut wie jede Hosenform tragen. Ich kann Hosen sogar ohne zu probieren kaufen – und in 99,9 % der Fälle passen sie.

Meine Mama sagt immer, ich hätte euch vom Vater geerbt. Na dann: Danke Papa! Ihr seid weder mit Dellen versehen noch habt ihr mir je schon einmal eine Krampfader beschert. Das ist auch der Grund, weshalb ihr so gut wie nie schmerzt. Und eure Knochen scheinen auch sehr stabil zu sein, denn ausser einer gebrochenen Kniescheibe im Jugendalter wart ihr noch nie verletzt. Weder gezerrt, geprellt, verstaucht noch gebrochen. Phantastisch, oder? Ich meine: Ich bin sonst eigentlich eine wandelnde Baustelle in Sachen Beschwerden und Krankheiten … drum bin ich besonders froh, dass ihr mir wenigstens keine Probleme macht. Und herzeigen kann ich euch sogar noch ohne Strümpfe, ihr seht definitiv jünger aus, als der ganze Rest meines Körpers. Und das, obwohl ich immer vergesse, euch einzucremen oder euch sonst etwas Gutes zu tun. Wie schön, dass ihr mir das nicht übel nehmt!

Ganz besonders liebe ich euch an jenen Tagen, an welchen mich meine Freundinnen mal wieder um euch beneiden. Wenn sie von ihren Krampfadernoperationen oder ihren Knieproblemen erzählen. Dann denke ich immer: Brave Beinchen, ihr zwei! Bitte weiter so!

11 Gedanken zu „Brief an meine Beine – Challenge

  1. Ich habe mich gewundert weil du nichts mehr geschrieben hast und Bingo, du bist aus meiner Liste geflogen. Irgendwie frisst WordPress immer mal wieder einen Blogg dem ich folge.
    Bei den Beinen und dem Po bin ich mit dir einig, auch bei mir nichts auszusetzen. Obwohl bei mir die Hosen nicht immer einfach passen, wegen der Länge.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s