Sleepless in Ascona …

Ein kurzes Timeout in Ascona – das habe ich mir und meinen beiden alten Schulfreundinnen gegönnt. Das Trio Infernale war also endlich mal wieder gemeinsam unterwegs. In Erinnerungen schwelgen, viel lachen, darüber sinnieren, was wohl noch kommen mag und sich um nichts und niemanden kümmern müssen – das haben wir sehr genossen!

Oldies but Goldies …

Ich war über Ostern das erste mal in Ascona. Da war mein Haupthaar noch weiss. In der Zwischenzeit habe ich nach Jahren bekanntlich wieder auf dunkel gewechselt, weil man mich überall für sehr viel älter hielt, als ich in Wahrheit bin.

Zu meiner grossen Überraschung wurde ich in Ascona trotz der gewechselten Haarfarbe überall wieder erkannt. In den Restaurants, Boutiquen und im Hotel, wo ich an Ostern schon zu Besuch war. Das hat mich doch sehr verblüfft – ich bin nämlich die, welche sich weder Namen noch Gesichter merken kann. Da bin ich schon platt, wenn man mich gleich mit einem grossen Hallo willkommen heisst, obwohl man mich erst einmal im Leben gesehen hat. Eine Boutiquebesitzerin hat mir erklärt, warum das so sei: „Sie sind witzig und ihre Augen sprechen, das vergisst man nicht.“

Tadaaaaaaaa! Da ist sie also endlich, die Erklärung für die schlaflosen Nächte: Meine Augen sprechen. Wie soll man da schlafen können, wenn im Bett ständig gequatscht wird? Und weil es ja meine Augen sind, werden die sich kaum einig sein bei ihren Gesprächen. Also wird Rechts bestimmt immer mit Links schimpfen und Links wird sich lautstark zur Wehr setzen. Und wenn die das die ganze Nacht lang so machen, dann habe ich endlich die Erklärung, für meine lebhaften Nächte. Ich hatte ja die Wechseljahre und die Wallungen im Verdacht – und die Nachwehen von Corona. Nope! Es ist das Zweiaugengespräch – und deshalb werde ich es mal mit einer Schlafmaske versuchen. Vielleicht sind sie ja still, wenn ich sie unter eine Decke stecke … wer weiss.

2 Gedanken zu „Sleepless in Ascona …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s