Atmungsaktiv – so ein Quatsch!

Wer fit sein will, muss bekanntlich etwas dafür tun. Nun ja, das versuche ich – hoch den Berg und wieder runter. Mindestens 10’000 Schritte am Tag, mit oder ohne Hund. Bei Wind und Wetter. Und weil es bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung gibt, bin ich inzwischen auch diesbezüglich bestens ausgerüstet. Weiterlesen

Placebo funktioniert!

Man behauptet ja, dass Unmengen von Medikamenten für die Katz sind, weil eigentlich nur der Glaube daran Berge versetzt. Über die Wirkung und die Nebenwirkungen scheiden sich bekanntlich die Geister. Nun weiss ich aber aus erster Hand, dass es den Placeboeffekt tatsächlich gibt: Weiterlesen

Brief an meine Nase – Challenge

Hallo liebe Nase

Ich mag Dich, ich hab Dich immer gemocht. Du passt einfach prima mitten in mein Gesicht. Du bist nicht stupsig, nicht knollig und nicht hakig. Du bist einfach so, wie Du sein musst. Und deswegen kann ich optisch gar nicht an Dir rummäkeln. Du kommst also weit besser weg, als meine Ohren! Weiterlesen

Wenn die Hexe einschiesst

Wer schon einmal einen Hexenschuss hatte weiss, wovon ich nun erzähle. Wer bislang verschont blieb, dem wünsche ich, dass das so bleiben möge. Vorab soviel: Der Begriff Hexenschuss kommt aus der mittelalterlichen Vorstellung, dass Krankheiten von übernatürlichen Wesen (z.B. Hexen, Elfen etc.) mittels Pfeilschuss dem Menschen zugefügt werden. Dann bedanke ich mich doch recht herzlich bei der dämlichen Hexe, die letzthin in meiner Duschkabine nur darauf wartete, mir beim Ausstieg ins Kreuz zu schiessen. Hinterrücks, unangemeldet, fies und sowas von hinterhältig! Weiterlesen