Ich mag keine Sitzungen

Jeder, der schon mal beruflich mit mir zu tun hatte weiss, dass ich Sitzungen absolut nicht mag. Diese Rumsitzerei ist nicht mein Ding. Und 80% der Sitzungszeit ist in aller Regel ohnehin nicht produktiv – man könnte also nach 20% der Zeit einfach abbrechen und nach Hause gehen.

Leider gibt es aber Dinge, die man nur per Sitzung regeln kann. Vor allem, wenn es noch einiger Unterschriften bedarf. Also beisse auch ich hin und wieder in den sauren Apfel und lasse eine Sitzung über mich ergehen – zum Leidwesen meiner Sitzungspartner, die immer sehr unverblümt mitbekommen, dass ich diese verlorene Zeit gar nicht schätze! Weiterlesen