Nichts!

Was ist so schwierig an NICHTS? Offenbar ganz viel! Wenn ihr eine Einladung zu einem Fest bekommt, auf welchem steht, dass die Jubilaren KEINE Geschenke wünschen – was macht ihr dann?

Ich kann euch aus meinem Umfeld gerade sagen, was viele machen. Sie fangen an, sich über ein Geschenk Gedanken zu machen. Hä? Was ist so schwierig daran, an ein Fest zu gehen und einfach nichts mitzubringen? Wenn jemand alles hat was er braucht und wenn dieser jemand dann explizit wünscht, dass man keine Geschenke machen soll, warum muss man sich dann trotzdem den Kopf über ein Geschenk zerbrechen? Das kann doch nicht so schwer sein… Weiterlesen

Ich wünsche…

…zum Weihnachtsfest jedem Menschen eine Kerze, die nur für ihn scheint. Ein Licht, das die Seele erwärmt und eine Flamme, die bis ins Herz vordringt und Mut macht.

Ich wünsche mir, dass jeder ein warmes Bett zum Schlafen hat, eine Tasse Tee, die den Bauch erwärmt und ein Lächeln von einem netten Gegenüber. All das wäre doch wirklich jedem auf der Welt zu gönnen. Und all das wäre soviel mehr wert, als all die Geschenke, die unter dem Christbaum liegen und womöglich kurz darauf wieder umgetauscht oder weggeschmissen werden, weil keiner sie brauchen kann.

Der Weg zu einem heilen und besinnlichen Weihnachtsfest wäre so einfach, wenn wir ihn nicht immer unnötig verkomplizieren würden.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen frohe Weihnachten! 🙂

P.S.: Es gibt ein paar liebe Menschen, die gesundheitlich sehr angeschlagen sind – diesen wünsche ich ein ganzes Kerzenmeer und die Kraft, im 2016 wieder gesund zu werden. 🙂

Brief an meine Arme und Hände – Challenge

Meine lieben Tentakel

Ihr seid ganz okey, soviel kann ich vorneweg schon mal sagen. Und da ich immer am Mäkeln bin, heisst das schon was! Für mein Alter und meine totale Unsportlichkeit haltet ihr euch ganz gut. Die Winkearme (schlaffe Oberarme) könnten weit schlimmer sein und ihr seid ziemlich schlank geblieben. Ich sage immer: Die dünnste Stelle an meinem Körper sind meine Handgelenke. Jede Uhr und jedes Armband muss auf Kindergrösse verkleinert werden, weil ihr so zierlich seid. Alles andere an mir ist weit weg von zierlich. Also dachtet ihr wohl, dass wenigstens ihr mir zu diesem Attribut verhelft. Herzlichen Dank auch. Weiterlesen