Das knuffige Wesen im Kinderwagen

Bestimmt hat jeder schon mal selber oder bei anderen erlebt, wie man beim Blick in einen Kinderwagen zum kompletten Idioten mutieren kann. Die Stimmlage hebt sich um gefühlte 10 Oktaven und mit den Gesichtszügen könnte man locker dem Clown Dimitri Konkurrenz machen. Verständlich, die Babys in ihren Kinderwagen sind auch süss anzusehen. Aber muss man sich deswegen gleich zum Affen machen? Da kommen gequietschte Sätze wie:

„Was bist denn Duuuuuuuu für ein süüüüüüsses Määäääädchen?!“
Das Baby denkt: Keine Ahnung, ich habe keinen Spiegel.
„Neiiiiiin, hast Duuuu aber kleine Fingerchen?!“
Das Baby denkt: Ich bin ja auch erst 10 Wochen alt!
„Dieses Näääääääschen ist ja zum Fressen!“
Das Baby denkt: Bloss nicht, die brauch ich nämlich noch.
„Na Duuuu, wie heissen wir denn?“
Das Baby denkt: Also ich höre andauernd Anna, aber wie Du heisst, weiss ich nicht.
„Ach du lieber Gott, wie kann man nur soooooo süüüüüüsss sein?“
Das Baby denkt: Frag meine Mama, die schmiert mich ständig mit so klebrigem Zeug ein.
Na, bekommen wir schon die ersten Zähnchen?“
Das Baby denkt: Ich nicht, aber Du scheinst jede Menge davon zu haben. Weiterlesen