Instagram im Alter

„Worüber könnte ich meinen nächsten Blog machen?“ Eine Frage, die ich letzthin meiner charmanten Tochter stellte. „Du bist doch so ein Fan von Instagram, schreib doch über Instagram im Alter!“ Klatsch!!! Herzlichen Dank auch! Dass ich nicht selber auf diese grandiose Idee gekommen bin! Instagram im Alter – ich meine: Ich bin 47 Jahre alt, nicht etwa 93 oder so. Nein, 47 JAHRE!!!

Ok, durchatmen und sacken lassen! Ich bin also ein alter Sack (oder eine Säckin?). Und ich möchte hier festhalten: Ich war VOR meinen Kindern auf Instagram!!! Das war vorher MEINE Plattform! Schliesslich habe ich kein Facebook und so…aber Instagram schon und das ziemlich exzessiv. Aber dass die Jungen mich als Insta-Grufti sehen, damit habe ich nicht wirklich gerechnet. So eine Frechheit! Weiterlesen

Nieder mit dem Selfiewahn?

Selfie hier, Selfie da, Selfie dort – eigentlich Selfie überall! Diese Ego-Streichel-Bilder nerven! Oder doch nicht? Eigentlich war für mich bislang klar, dass ich alle, die Selfies veröffentlichen, doof finde. Selbstverliebte Ich-Menschen halt. Dann habe ich mich auf einmal dabei ertappt, wie ich immer wieder die Selfies der Anderen betrachte und mir überlege, wie sie diese wohl gemacht haben. So, ich oute mich jetzt: Ich glaube, dass ich neidisch bin!
IMG_3299
Weiterlesen