Nervtötende Weihnachtsstimmung

Ich bin heute durch die Stadt geschlendert und habe die Schaufenster bestaunt. Gemütlich, ohne Stress, einfach so. Wäre da nicht die neue Art der Weihnachtsmusik gewesen.

Aus den Geschäften hat „Jingle Bells“ und „I wish you a merry Christmas“ in Hiphop- und Rap-Varianten getönt, dass ich dachte, ich wäre in der Outdoordisco gelandet. Und der Strassenmusiker hat „Last Christmas“ zum nervtötenden Technobeat umgestaltet. Hä? Weiterlesen

Voller Briefkasten

Die Adventszeit steht bevor und das bedeutet, dass der Briefkasten täglich voll und voller wird. Die Bettelbriefe gehören wieder zum postalischen Alltag. In der Zeit, wenn die Nächte kalt und lang und die Wohnzimmer mit Kerzen erleuchtet sind, gehen den Menschen offenbar die Herzen schneller auf. Und damit auch die Brieftaschen! Das mag ja schon sein und manche besonderen Aktionen zu jener Zeit finde ich sogar gut – wie beispielsweise die Aktion „Jeder Rappen zählt (JRZ)“, welche in der Schweiz im Dezember von Radio/TV SRF durchgeführt wird. Bei den Bettelbriefen habe ich aber so meine Probleme. Weiterlesen