Und wieder eine Taxigeschichte

Alleine aus den Taxifahrten in Hamburg könnte ich ein Buch machen. Was hier die Taxifahrer so alles zu berichten wissen, ist einfach zum Kreischen. Das geht los bei der Politik der lieben Angela, weiter über das Schietwetter und die dämlichen Baustellen und endet bei den Privatgeschichten des jeweiligen Fahrers. Manchmal spassig, manchmal ernst – manchmal wütend und manchmal auch zum Nachdenken. Weiterlesen

Let’s knirsch

Es gibt Menschen, die schnarchen; es gibt welche, die reden im Schlaf; andere die gruchzen – ICH KNIRSCHE mit den Zähnen. Und zwar so, dass man (wurde mir so erzählt) meinen könnte, ich zerbeisse die ganze Nacht Baumnüsse. Dass das nicht gesund sein kann, merkte ich spätestens, als mein Kiefer, mein Kopf, mein Nacken und meine Zähne täglich mehr schmerzten. Weiterlesen

Brief an meine Zähne – Challenge

Hallo meine Zähne

Meine Güte, was soll ich zu euch sagen. Ihr seid ein sehr eigenes Thema. Eure Vorgänger (Milchzähne) habe ich mit Schleckzeug ruiniert und zu einer wahren Ruine umfunktioniert. Dass ihr dann so gesund nachgekommen seid, grenzt an ein Wunder. Also: Die Betonung liegt dabei aber nur auf gesund. Denn auf Ordnung gabt ihr keinen Deut. Ihr habt euch kreuz und quer durch meine Pilgern gemausert und standet da, wie ein vom Winde verwehter Lattenzaun. Und dann fing das Desaster an. Weiterlesen

Schreiben von A – Z: B = Blamage

Und weiter geht meine alphabetische Challenge. Ich hab sie für mich noch ein bisschen gesteigert: Passiert nicht gerade etwas Passendes, schreibe ich über das Wort, welches mir zuerst in den Sinn kommt. Irgendwie muss dieses Wort ja zwingend etwas mit mir zu tun haben oder mich beschäftigen, sonst würde es mir ja kaum als erstes einfallen. Oder?

Also ich bin eigentlich die Meisterin der Blamage. Und manchmal haben die Peinlichkeiten keine Grenzen. Ich trete regelmässig in Fettnäpfchen, welche an manchen Tagen offenbar so stehen, dass ich von Napf zu Napf watschle. Ohne Pause! Eigentlich ein Fettnapfweg nur für mich alleine. Weiterlesen