Nomination Frage-/Antwortspiel

Die liebe Mona http://meinkopfchaos.wordpress.com/ hat mich zum Frage-/Antwortspiel nominiert. Herzlichen Dank!! Ich lasse mich nicht lumpen und befolge demzufolge die Anweisungen – das heisst, ich versuche diese zu befolgen, denn ich habe noch nie mitgemacht. Falls ich  nun alles falsch mache, dann wäre ich froh, wenn man mir weitere Anweisungen geben würde. Bin nämlich als „Frischling“ etwas überfordert. Nachfolgend beantworte ich alle Fragen, die Mona mir gestellt hat, und nominiere anschliessend weitere Blogger, welche dann vielleicht Lust haben, meine Fragen zu beantworten.

1.Was ist faszinierend und inspirierend?
Ziemlich einfach: Das Leben!
2.Welche Farbe hat der Himmel?
Auf Bildern ist er immer blau – hier, in meiner Heimat, ist er leider meistens grau und wolkenverhangen.
3.Schicksal oder Zufall?
Lustig, ich dachte zuerst: Was für eine einfache Frage. Nun bin ich mir nicht mehr so sicher! Ich glaube an das Schicksal – denke aber auch, dass es hin und wieder ganz lustige Zufälle gibt. Die Frage ist also doch schwieriger, als zu Beginn vermutet. Ich glaube, dass das Schicksal unser Geburts- und Todesdatum festlegt. Was dazwischen liegt, ist ganz viel Zufall!
4.Übersinnliches?
Gehört mein Schutzengel zu den übersinnlichen Dingen des Lebens? Dann ist er übersinnlich. Ansonsten bin ich eher nicht so die Übersinnliche. Bin dafür wohl zu einfach gestrickt! 🙂
5.Wie verbringst du deinen Silvesterabend?
Diesen Silvesterabend habe ich mit Familie und Freunden im Ausland verbracht. Die letzten Jahre waren wir immer gemütlich zu Hause. Das war das erste mal, dass es anders war. Und ehrlich: Ich fand’s nicht besser! 😦
6.Dein Wunsch fürs neue Jahr?
Meine Wunschliste für’s neue Jahr ist auf meinem Blog als Beitrag aufgeschaltet.
7.Die digitale Welt. Fluch oder Segen? Und Warum?
Sowohl als auch! Es vereinfacht vieles, kann aber auch sehr einsam machen. Menschen, welche nur noch in der digitalen Welt leben, laufen Gefahr, irgendwann keine echten Freunde mehr zu haben. Das finde ich fürchterlich. Face to face ist immer noch die beste Variante!
8.Du kannst drei Leute zu einem Abendessen einladen (tot oder lebendig). Wer bekommt eine Einladung?
Mein Mann und meine beiden Kinder – wer denn sonst?
9.Was ist das Schönste am Leben?
Dass man es nicht planen kann. Es ist voller Überraschungen!
10. Die Liebe fürs Leben? Gibts die?
Ehm – ich glaube schon. Oder ich hoffe es, denn ich habe meine Liebe seit fast 30 Jahren an meiner Seite. Ob sie für den Rest des Lebens ist, weiss ich nicht, aber wer weiss das schon!? Heute scheint es die Liebe für’s Leben nicht mehr zu geben, denn ich höre nur von Trennungen und Scheidungen inklusive Rosenkriegen.
11. Du bist eingeschneit, was tun?
Einen Schneemann bauen, danach Tee trinken und mich am Schnee erfreuen.

 

So, jetzt kommen meine 11 Fragen, welche die Nominierten gestellt bekommen.

1. Geld oder Liebe?

2. Katze oder Hund?

3. Neue Klamotten oder Secondhand?

4. Ferien mit oder ohne Begleitung?

5. Was nimmst Du mit auf eine einsame Insel?

6. Dein Leben ohne Internet. Möglich oder unmöglich?

7. Sterbehilfe ja oder nein?

8. Sommer oder Winter?

9. Zug oder Auto?

10. Oper oder Rockkonzert?

11. Restaurant oder selber kochen?

Viel Spass beim Mitspielen. Und: wer keine Lust hat, kann es auch einfach bleiben lassen. Jeder, wie er möchte! 🙂

Ich nominiere:

http://joeyofleed.wordpress.com/

http://einerschreitimmer.com/

http://monolinchen.wordpress.com/

http://tuepflischiesser.com/

http://joseftheodor.wordpress.com/

http://www.weicherkeks.com/

http://mayaschreibt.wordpress.com/

http://schnipseltippse.wordpress.com/

https://andiskleinewelt.wordpress.com/

WICHTIG: Die Regeln

Danke der Person, die dich nominiert hat und verlinkte ihren Blog in deinem Artikel.

Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.

Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Award, die bisher weniger als 1.000 Follower haben.

Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.

Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel.

Informiere Deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

13 Gedanken zu „Nomination Frage-/Antwortspiel

  1. Pingback: Frage-Antwort-Spiel | Schnipselsammlung

  2. Liebe Daniela, vielen Dank für das Vertrauen. Ich bin noch nie von irgendjemand für irgendetwas nominiert worden und freue mich sehr darüber. Aber Frauchen und Herrchen sind gerade sehr beschäftigt (sagen sie) und ohne deren Mithilfe kann ich die Fragen nicht beantworten. Also nicht böse sein, wenn wir der Nominierung nicht gerecht werden können. Schnief!

    Gefällt mir

  3. Liebe Daniela, vielen Dank für die Nominierung! Darüber habe ich micht sehr gefreut. Da ein Weiterwerfen des Stöckchens auf meinem Blog jedoch nicht viel Sinn macht, poste ich meine Antworten hier. Ich hoffe, Du hast nichts dagegen. 🙂

    Geld oder Liebe?
    Geld macht nicht glücklich, aber von Luft und Liebe allein kann man auch nicht leben. Daher wäre mir ein gesundes Maß von beiden am liebsten.
    Katze oder Hund?
    Definitiv Hund! Ich hasse es, wenn man mich und meine Befehle ignoriert.
    Neue Klamotten oder Secondhand?
    Neu. Abgelegte Klamotten wären irgendwie nicht „meine“.
    Ferien mit oder ohne Begleitung?
    Da ich keine langen Urlaube machen kann, stellt sich mir die Frage nicht.
    Was nimmst Du mit auf eine einsame Insel?
    Kommt darauf an, ob ich in Begleitung bin. Koffertragen ist verdammt anstrengend.
    Dein Leben ohne Internet. Möglich oder unmöglich?
    Geschäftlich bin ich darauf angewiesen; privat geht es auch mal eine längere Zeit ohne.
    Sterbehilfe ja oder nein?
    Heikles Thema. Wo fängt man an, wo hört man auf. Aber z.B. Menschen im Endstadium Krebs ohne Aussicht auf Heilung bis zum bitteren Ende leiden zu lassen, ist in meinen Augen inhuman.
    Sommer oder Winter?
    Beides
    Zug oder Auto?
    Auto, weil ich damit flexibler bin.
    Oper oder Rockkonzert?
    Was ist ein Oper?
    Restaurant oder selber kochen?
    Restaurant. Allerdings nur die Sorte, bei der ich mehr als eine halbe Wachtel, drei Bohnen und ein Pellkartöffelchen auf dem Teler habe.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s