Sprichwörter von A – Z / Buchstabe L

Lachen ist die beste Medizin. Das Sprichwort rührt daher, dass man aus einer Situation das beste machen soll, egal, wie sie gerade ist. Was man nicht ändern kann, ist es auch nicht wert, dass man sich deswegen ärgert. Besser also, man macht das Beste daraus und lacht darüber. Und Lachen schüttet im Körper Glückshormone aus und lässt so eine Situation ohnehin besser erscheinen, als sie vielleicht gerade ist. Also so, wie eben Medizin funktioniert. Anstelle einer Tablette, ein grosses Lachen. Und alles erscheint sofort viel leichter. Stimmt zu absolut 100%, wie ich finde! Zugegeben, einfach so alleine vor sich hinzugrölen, sieht manchmal etwas bescheuert aus. Aber es hilft!

Liebe geht durch den Magen. Dieses Sprichwort ergibt sich aus der Vorstellung, dass die Liebe grösser wird, wenn der Partner gut kocht. Also….jetzt habe ich ein Problem. Ich meine, für mich trifft das ja voll ins Schwarze, denn mein Göttergatte kocht tatsächlich wie ein kleiner Gott. Und zwar immer. Er kredenzt für mich die unglaublichsten Gerichte. Und ich: Ich schaffe es gerade mal, die Ravioli aus der Büchse verkochen zu lassen. Ich befürchte, dass dies der Grund ist, warum er immer kocht. Seine Liebe wäre sonst vermutlich schon lange erloschen. Nein, sie hätte sich per Brechdurchfall verabschiedet. Ein ziemlich einseitiges Sprichwort – zumindest in unserem Fall.

Lügen haben kurze Beine. Und weil kurze Beine weniger schnell wegrennen können, fliegen die Lügen irgendwann auf. Es lohnt sich also nicht, zu lügen. Irgendwann kommt die Wahrheit ohnehin ans Tageslicht. Diese Redewendung wird schon kleinen Kindern beigebracht, wenn sie versuchen, die Eltern mit kleinen Lügen hinters Licht zu führen. Seit Generationen hat dieses Sprichwort seinen festen Platz im alltäglichen Sprachgebrauch. Und es hat durchaus seine Berechtigung. Vielleicht wurde ich deswegen immer erwischt, ich habe tatsächlich nicht sehr lange Beine.

14 Gedanken zu „Sprichwörter von A – Z / Buchstabe L

  1. zu Liebe geht durch den Magen:
    da hast du ja ein Glücksgriff gemacht mit Deinem Mann wenn der dich immer bekocht.
    Ich wäre froh, ich hätte auch so einen. der meinige wartet immer nur aufs Essen und mäkelt dann rum, was gefehlt hat,oder wie man es hätte anders machen können. Er kann nicht kochen, ich denke aber eher er ist zu faul dazu. Kochen ist Arbeit. Er isst gerne, Aber selbst kochen ?
    Als ich noch berufstätig war hat er gekocht, da gings ja auch
    ich war ja auch in Vollzeit beschäftigt, zwar nicht in der Modebranche, aber in einer Beamtenposition in der ich auch viel arbeiten musste. jetzt lach keiner, ich war wirklich von morgens bis abends beschäftigt und hatte auch nachtdienste frühdienste spätdienste und feiertagsdienste. und hatte einen kleinen sohn der auchnoch versogt werden musste, war alles nicht einfach, möchte ich nicht mehr erleben.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s