Sprichwörter von A – Z / Buchstabe O

Ohne Fleiss kein Preis. Logisch, einfach und kurz erklärt. Nur wer fleissig ist, wird dafür belohnt. Oder: Von nichts kommt nichts! War immer so und wird wohl auch immer so sein. Schliesslich kommen nur die Harten in den Garten. Das wäre dann wieder der Fall, dass ich eine Redewendung mit einer anderen erkläre.

Ordnung ist das halbe Leben. Dieses Sprichwort kommt daher, dass man davon ausgehen muss, dass die Suche im grossen Chaos die halbe Zeit des Lebens in Anspruch nimmt. Wer ständig seine sieben Sachen irgendwo suchen muss, braucht doppelt so lange wie jene, die Ordnung halten und immer wissen, wo sie was finden. Leider gehöre ich zu den Suchenden – aber wie das halbe Leben fühlt sich die Suche nicht an. Schliesslich gehöre ich eher zu den Verfechtern von nur wer zu faul ist zum Suchen, hält Ordnung. Ich war ja früher ein Ordnungsfreak – wurde aber von meinem Göttergatten umerzogen. Inzwischen hat sich der Spiess umgedreht. Jetzt ist er der Ordentlichere – aber wirklich ordentlich sind wir alle nicht. Villa Kunterbunt bei uns!

Organisation ist alles. Das würde ich jederzeit unterschreiben. Ich bin die personifizierte Organisation. Vermutlich wurde diese Redensart eigens für mich erfunden. Gibt es irgendwo etwas zu organisieren, ich reisse es augenblicklich an mich. Manchmal bin ich schon fast ein bisschen überorganisiert – sagt man. Dafür klappt aber auch immer, was ich in die Finger nehme. Organisationstalent? Ja! Chaotin? Ja! Beisst sich das? Nein, ganz offensichtlich nicht. Bei mir funktioniert das wunderbar. Ich habe mein Chaos bestens durchorganisiert! Soll mir bloss keiner reinfunken….

4 Gedanken zu „Sprichwörter von A – Z / Buchstabe O

  1. Hallo Daniela,
    genau diese drei Sprichwörter sind es, die meinen Hang zum Perfektionismus begründen. Wie kommt es, dass ich irgendwie meine Eltern sprechen höre? Im Ernst, ich bin gerne gut organisiert, aber manchmal neige ich dazu, es zu übertreiben. Und mit dem Fleiß übertreibe ich es, glaube ich, manchmal auch – mein Sprachlernpensum wird jeden Tag abgearbeitet. Dadurch setze ich mich ziemlich unter Druck. Ein bisschen mehr „Lebe nach Lust und Laune“ und „Lass mal Fünfe grade sein“ täte mir oft auch gut. Ich merke gerade, dass mir das L offensichtlich mehr liegen würde … 😉
    Danke für die tollen Sprichwörter, die Du auswählst – viele davon sind zwar noch bekannt, müssen aber erst hervorgekramt werden …
    Liebe Grüße
    Christine

    Gefällt 1 Person

  2. Ordnung ist das halbe Leben, weil nur ein Genie das Chaos beherrscht. Der der Ordnung hält verbringt das halbe Leben damit Ordnung zu haben. Ein Genie braucht das nicht und hat deshalb Erfolg. Mein Lebensmotto

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s