Herzlichen Dank

Liebe Leser/innen, Follower, Besucher und Zwischendurchreingüxler

Ich bin gerade saumässig stolz – auf mich und euch! Warum? Ich habe nach knapp 11 Monaten die 100’000-Marke der Besuche geknackt. Über 100’000 mal wurde in den letzten 11 Monaten (seit ich meine Blogkarriere begonnen habe) meine Seite von euch besucht. Niemals hätte ich damit gerechnet. Und darauf bin ich stolz wie Anton (oder eben halt wie Dani…).

Und nicht nur, dass ihr fleissig mitlest – ich habe auch einen überdurchschnittlich lebendigen Blog, wie ich bemerkt habe. Ich meine, ihr lebt mit. Ich kann nämlich in dieser kurzen Zeit auch weit über 9’000 Kommentare verzeichnen. Und das heisst klar und deutlich, dass euch meine Geschichten interessieren und ihr etwas dazu zu sagen habt.

Wenn man neu mit der Bloggerei anfängt, rechnet man vorerst mal mit gar nichts. Zumindest war es bei mir so. Ich dachte eher: Ob das wohl jemand lesen will? Und ich weiss noch, dass ich vor 11 Monaten stolz war, als die ersten Leser auf meinem Blog zu Besuch waren. Kommentare waren damals noch rar. Inzwischen hat sich das aber ziemlich verändert und ich habe eine Menge treue Leser/innen, die auch gerne ihren „Senf“ zu meinem Geschreibsel geben. Das freut mich natürlich noch zusätzlich und spornt mich an, weiterzumachen. Egal, ob positiv, oder negativ – ich freue mich über jeden Kommentar!

An meinem besten Tag (das spuckt meine Blogstatistik so aus) haben 1’730 Leser/innen meine Seite besucht. Stoooooolz!

Und das Manuskript von Buch Nummer zwei liegt inzwischen auch als Rohfassung auf meinem Tisch – ich habe wohl ziemlich klar den Schritt zur schreibenden Gilde gemacht.

Ob ich demnächst mal eine Serie der „Best of’s“ aus den ersten Monaten mache, weiss ich noch nicht. Möglich, dass ich mal Luft brauche und das tue, denn bislang habe ich pünktlich wie ein Uhrwehr 11 Monate lang jeden Tag eine neue Geschichte aufgeschaltet. Im Moment habe ich aber nach wie vor den Drive für neue Stories. Und ich sage euch allen … HERZLICHEN DANK! Nur mit euch macht es soviel Spass. Alleine wär’s etwas einsam… 🙂

64 Gedanken zu „Herzlichen Dank

  1. Mir gehen die Augen über! Wahnsinn.
    Herbstlichen Glühstrumpf…äh….herzlichen Glückwunsch!

    Und da wolltest du meine Zahlen offenbart wissen…mit dem Hintergrundwissen würde ich diese jetzt nur noch unter der Bedingung laut sagen, wenn du mir hoch und heilig versprichst, die Kaffeetasse beiseite zu stellen.
    Ich ziehe den Hut! Der Erfolg kommt aber auch nicht von ungefähr. Da steckt Substanz dahinter.

    Ergebenst
    …ein „Senf“-Spender.

    Gefällt 1 Person

  2. Und ich danke Dir für so manche Kurzweil, Lachattacken, Inspiration und überhaupt… Du warst mein erstes „gefällt mir“ auf meinem frisch veröffentlichten Blog – das räumt Dir eine Sonderstellung ein bis ans Ende meiner Tage!!!!!! Weiter so … ❤ – Kaffee und Kuchen wär aber wirklich nicht schlecht … oder Eis …. oder Pralinen ….

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist ja Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch zu diesem verdienten Erfolg!
    Mein Blog mit den Hundegeschichten bewegt sich natürlich auf einer ganzen anderen Ebene und von solchen Zahlen werde ich in einem Jahr sicher nur träumen können, trotzdem werden sie für mich Ansporn sein.

    Mach so weiter und erfreue uns noch lange mit deinem Blog!

    Nacho

    PS: Natürlich auch viele herzliche Glückwünsche von meinem Leinenhalter Achim

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo liebe Dani, das ist wirklich großartig, davon kann ich nur träumen. Ich wünsche mir auch weiterhin viele tolle Artikel und ein zweites Buch (das erste habe ich schon) und dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Schreiben. Liebe Grüße Christine Konstantinidis

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s