Normal kann jede/r…

…also mache ich mal wieder was ganz besonderes. Logisch!

Seit ich denken kann, gehöre ich bei jedem medizinischen „Fall“ zu jenen, welche auf Seite 536 bei den seltensten Ausnahmen stehen. Medikamente, die schläfrig machen sollten, machen mich fit. Solche die munter machen, lassen mich einschlafen. Seltene Nebenwirkungen sind bei mir häufig und häufige Nebenwirkungen lasse ich weg. Auf alles, was Ottonormalverbraucher verträgt, reagiere ich allergisch – Sachen, auf welche viele Menschen allergisch sind, lassen mich kalt.

Dann gibt es Krankheiten, welche man typischerweise im Kindesalter bekommt. Ich bekomme diese mit fast 50 Jahren. Gebrechen, welche man normalerweise im Greisenalter hat, ziehe ich vor und habe sie jetzt schon. Alles, was häufig ist, habe ich nie – alles was selten ist, habe ich bestimmt. Und jetzt kam der Oberlacher in Sachen Besonderheiten.

Beim Nierenultraschall hat man festgestellt, dass ich drei Nieren habe. Ja! Ich meine: Sorry, jede/r normale Mensch hat zwei von den Dingern. Also mache ich es doch mal wieder anders und lasse mir drei davon wachsen. Schliesslich musste ich schon den Blinddarm, die Mandeln, die Gallenblase und die Gebärmutter unfreiwillig abgeben, ganz abgesehen von den diversen Zysten und so’m Zeug… also habe ich zum Ausgleich dafür eine Niere mehr! Pha!!!

Nützen tut mir das eigentlich überhaupt nichts. Schaden auch nicht. Aber es ist nicht normal, und das ist der springende Punkt. Ich will schliesslich nicht so sein, wie alle. Und als die Nieren verteilt wurden, habe ich einfach die Hand noch ein drittes Mal aufgestreckt. Wer weiss, wozu es gut sein könnte. Besser einmal zuviel, als einmal zu wenig!

41 Gedanken zu „Normal kann jede/r…

  1. Witzig, dass ich hier bei Dir (ich hoffe, dass das DU ok ist) lande über eher unnormale Blog-Wege, als erstes diesen Artikel lese, der mich köstlich unterhalten hat und dann auch noch zufälligerweise die anderen „Musketiere“ (sorry Insider) unter den Kommentatoren finde. Da weiß ich ja jetzt, wo die sich so rumtreiben und mich wirst Du auch öfter hier sehen ;-)))
    Liebe Grüße von
    Andrea

    Gefällt 1 Person

  2. Normal kann nicht jeder. Hast du schon mal erlebt das bei mir was normal ist? Man hat mir einen Schlüsselanhänger geschenkt auf dem steht „Normal ist langweilig, du bist nie langweilig“. Wie sagen mir die Ärzte immer für einen 80 jährigen habe ich mich gut gehalten, nur bin ich nicht mal 52.

    Gefällt 3 Personen

  3. Wie ich das kenne. Ich kriege Verstopfung von Abführmitteln und werde fit von Schlafmitteln. Mal schauen, was die bald bei der Darmspiegelung finden… wobei ich ja einmal versucht bin, zu hoffen, dass alles normal ist…

    Gefällt 2 Personen

  4. aber Du hättest es doch schon früher merken müssen, dass Du häufiger auf Toilette gehen musst als andere oder hast Du nicht diese Nebenwirkung? Eine Freundin von mir hat nämlich auch drei und so kamen wir auf das Thema ;-)))

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s