Toiletten der Neuzeit

Wir leben im 2016 – also in einer Zeit, in welcher sowohl Mütter als auch Väter ihre Kinder wickeln (Windeln wechseln). Die Zeit, in welcher dies lediglich die Aufgabe der Mutter war, gehört zum Glück der Vergangenheit an. Ja, und da kommt nun die Frage aller Fragen: Warum haben nur Damentoiletten einen Wickeltisch? Wieso können Herrentoiletten nicht auch mit einem Wickeltisch ausgestattet werden?

Da sitzt man auf der Damentoilette und es klopft an der Haupttür, während ein junger Papa schüchtern die Tür einen Spalt aufschiebt und mit dem Baby auf dem Arm fast entschuldigend fragt: „Würde es jemanden stören, wenn ich mein Kind kurz auf der Damentoilette wickle?“ Natürlich stört es keinen, schliesslich hat der Gute ja auch keine andere Wahl.

Könnten wir vielleicht der modernen und heute total normalen Familie Rechnung tragen und dafür sorgen, dass alleinreisende Papas sich nicht beschämt ins Damenklo stehlen müssen, um ihren Nachwuchs zu wickeln. Das fände ich eine richtig gute Idee! Auf Bahnhöfen, Flughäfen, in Restaurants oder einfach ganz allgemein an „öffentlichen“ Orten. Damit wäre den Papa’s ganz bestimmt ihr komisches Gefühl abgenommen.

25 Gedanken zu „Toiletten der Neuzeit

  1. Wenn es die Örtlichkeiten hergeben, sind die Wickelstationen doch eh _vor_ den Toiletten eingerichtet. Aber stimmt schon, warum nicht einen zweiten Wickeltisch auch auf dem Herrenklo anbringen – andererseits: wenn dafür der Kondomautomat weichen muss, wärs ja auch irgendwie… blöd… oder? 🙂

    Bei uns auf Arbeit haben wir – ebenfalls aus Platzgründen, ehrlich gesagt – die neutrale Lösung gefunden. Wir haben den Wickeltisch auf dem rollstuhlgerechten Klo installiert.

    Gefällt 3 Personen

  2. Ich bin ja der Meinung, dass es separate Toiletten für Sitzpinkler*innen und Stehpinkler*innen geben sollte, und das mit den „Männern“ und „Frauen“ abgeschafft gehört. Kenne genug Leute, die Frauen sind, aber auf einer Frauentoilette schiefe Blicke ernten würden. Die so gesehen besten Wickeltische, die ich gesehen habe, befanden sich denn auch in einer Behindertentoilette oder ganz separat.

    Gefällt 4 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s