Buschtrommeln

Buschtrommeln sind etwas Tolles – im Busch! Dort wird auf diese Weise etwas übermittelt, was anders nicht übermittelt werden kann. Schliesslich haben die Naturvölker keine Handys und Tablets. Also macht das sehr viel Sinn.

Wenn bei uns aber die Buschtrommeln aktiv sind, dann nervt das ziemlich! Ich meine: Kennt ihr den Spruch: „Das Buschtelefon hat wieder funktioniert!“ ??? Bedeutet ja auf gut Deutsch nichts anderes, als: Die Gerüchte waren mal wieder so schnell, dass sie mich links überholt haben. Ohne Blinker, ohne Hupen, ohne Warnung – einfach an mir vorbeigebraust.

Ganz besonders nerven die Buschtrommeln, wenn man jemandem persönlich etwas mitteilen möchte, jedoch die Gerüchteküche die Information schon mit sehr vielen Zusätzen versehen bereits dorthin getragen hat. Das nervt richtig. Manchmal habe ich das Gefühl, dass Wände Ohren haben. Wehe, man erzählt am falschen Ort zur falschen Zeit in der falschen Lautstärke jemandem etwas über einen grünen Overall. Dann ist es einen Tag später an einem anderen Ort im Flüstermodus ein schwarzer Minirock! Und noch einen Tag später ist es so, dass scheinbar jemand splitternackt mit einem Overall in der Hand durchs Grüne gewandert ist – sagt man.

Mir geht es besonders dann auf den Senkel, wenn es sich um wichtige Informationen handelt. Und wehe, wenn ein Satz beginnt mit: „Bitte sag es keinem, aber…..!“ – das ist niemals ein guter Anfang. Da kann man nämlich gleich eine Bank verwetten, dass diese Geschichte bereits grosse Kreise gezogen hat. Ich fände echt cool, wenn einfach mal jeder vor der eigenen Türe kehren würde – dann wäre nämlich auch überall sauber! 🙂

P.S.: Alle, die sich nun persönlich angesprochen fühlen – JA, euch meine ich. Genau euch. Drum ruft mich einfach nicht mehr an, um zu erzählen dass blablablabla…interessiert mich nicht! Frei nach dem Film „Fack ju Göhte“: „Chantal, einfach mal die Fresse halten!“

18 Gedanken zu „Buschtrommeln

  1. ICH HASSE ES : „Das bleibt aber unter uns ok?!“
    Wenn so etwas kommt, schrillen bei mir schon die Alarmglocken und ich weiß, daß „Es“ schon einige Leute wissen, da kann man es gleich genauso gut in die Tageszeitung schreiben.

    Die Ausnahme ist ein : „Psst, unter uns gesagt“ von meiner Mama oder mir, da bleibt alles wirklich zwischen uns ‚Beiden‘

    Gefällt mir

  2. Ehefrau: „Überraschung: Ich bin schwanger!“
    Ehemann: „Ja, ja. Der „Schrei-vor-Glück“-Paketbote liegt auch schon im Keller in der Tiefkühltruhe…“

    Dumm gelaufen.
    Wenn man möchte, dass ein Geheimnis am nächsten Tag druckfrisch in der Dorfklatsch-Presse die Titelseite ziert, dann beginne man jegliche konspirative Unterredung mit einem: „ABER JA NICHT WEITERSAGEN!!!“.
    Am besten senkt man hierzu noch verschwörerisch die Stimme zu einem leisen, hinter vorgehaltener Hand hervorgezischtem Raunen.

    Gefällt 1 Person

  3. was um gottswiue hett me dr aaaataa?
    söu me di lafete mau ga gschweigge….
    das isch itze mau ächts bärndütsch….
    oder wie samuel schär (t leider) zu sagen pflegte:
    e chnutsch a barre.
    freundschaft endet auch nicht selten in feindschaft
    es gruessli us prag u das mau nid us em fernsehapparat

    Gefällt 3 Personen

    • Hihih, danke meine Liebe! Also, falls Du mal überschüssige Kraft hast, gebe ich Dir gerne eine Liste von jenen, denen Du gerne einen Chuntsch ad Barre geben darfst! Ich bin so sauer, dass ich mich vorerst mal vom Ort des Geschehens fernhalte, sonst komm ich noch in den Knast, weil anschliessend einigen die Schneidezähne fehlen könnten. Grüessli nach Prag! 🙂

      Gefällt 2 Personen

  4. Ohja … sowas ist mir letztens auch passiert! Habe eine Zusage für ein Studium bekommen. Und mir haben Leute gratuliert, die ich einige Wochen lang nicht gesehen habe, denen ich das eigentlich gern persönlich gesagt hätte… 😀 Buschfunk eben…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s