Hätte…würde…könnte…

Habt ihr im Leben schon mal etwas gemacht, entschieden oder versucht, welches dann mit unglaublich tollen Sätzen kommentiert wurde. Also, mit Sätzen wie:

„Also ich hätte das ja ganz anders gemacht!“
„Ich würde das vollkommen anders angehen!“
„Man könnte das doch auch anders versuchen!

Ich finde es lustig, dass nicht selten Menschen zu vermeintlichen Profis auf Gebieten werden, von denen sie keine Ahnung haben, nur um es „offenkundig besser gewusst und drum schon gedacht“ zu haben. Mir geht dieser Typ Mensch total auf den Senkel und ich kann mich arg nerven. Nun hat mir aber heute eine liebe Person gesagt, dass sie bei solchen Besserwissern, Nörgelrn und Stänkerern ganz ruhig bleibt und jeweils sagt:

„Wie gut, dass Du in dem Fall ja jetzt alles besser machen kannst.“

Und diesen Satz fand ich so cool, dass ich gesagt habe, dass der einen Blogbeitrag wert ist. Warum? Ganz einfach: Ich habe mit mir zusammen beschlossen, dass die einzige, die Schaden nimmt, wenn ich mich über diese Nervensägen aufrege, letztlich ich selber bin. Also werde ich mich einfach nicht mehr aufregen (klingt total einfach….) und künftig den Ball zurückgegeben mit diesem gelassenen und total klaren Satz. Und vor allem mit dem Wissen, dass ich damit die Besserwisser ganz schön nerven werde. Schliessllich müssen sie es dann ja in Zukunft alles genauso machen, wie sie es eben schon lange „hätten“, „würden“ oder „könnten“.

Ich wünsche allen Klugscheissern künftig viel Spass beim Bessermachen!

26 Gedanken zu „Hätte…würde…könnte…

  1. ich kann Dich sooo gut verstehen, dieses Nachfragen warum man etwas getan hat und es nicht so getan/gesagt hat im Nachhinein….boahhhh da werde ich innerlich zur Rakete und mit Blicken töten kann ich auch gut….aber dagegen wehren, das fällt mir schwer. Ich bin zwar echt nicht auf den Mund gefallen, aber das sind so Momente da bin ich sprachlos. Ich werde mir diesen Satz aufschreiben, weil den finde ich gut, vielleicht schaffe ich es den anzuwenden 🙂
    Namaste Katinka

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich sage in solchen Fällen meist: „Hinterher sind die Möglichkeiten immer größer“, wenn jemand meint, ich hätte nicht richtig gehandelt. Allerdings muss ich gestehen, dass ich ja auch ein Klugscheißer-Gen habe und daher selbst oft hätte…, könnte…, würde… sage. Gar nicht mal, um zu zeigen, dass ich ja viiiiel schlauer bin, sondern nur weil hinterher die Möglichkeiten immer größer sind 😉

    Gefällt 2 Personen

  3. Interessant, dachte ich gerade, denn mir sagt niemand so was. Wahrscheinlich habe ich diesbezüglich schon die Messer im Blick. Nein, im Ernst, höre ich nie. Schon, dass jemand mal schnell mit einer Fehleranalyse dabei ist. Aber meistens wirklich nett und konstruktiv gemeint. Höchstens etwas ungeschickt. Stimmt eben schon + für jede/n: Hinterher sind wir alle klüger und aus Fehlern lernen wir. In diesem Sinne.

    Gefällt 3 Personen

  4. Oh ja, in jüngeren Jahren musste ich mich da noch zurückhalten, mittlerweise weiß ich, dass ich nichts weiß. Bzw. ergänze „das hätte ich wahrscheinlich anders gemacht“ mit „aber ich bin halt auch nicht du“, um die beschränkte Übertragbarkeit solcher Dinge deutlich zu machen.
    Außer beim Lektorieren, aber da werde ich ja in der Regel darum gebeten, herauszufinden, was nicht stimmt.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s