Einfach alles ist schön…

…sagt Lisa. Wer ist Lisa? Lisa ist eine Freundin unseres Tochterkindes. Eine junge deutsche Frau, die ebenfalls in Hamburg studiert und mit ihren 26 Jahren zu den Alten der Schule gehört. Im Musik- und Schauspielbusiness ist man mit 26 eigentlich schon lange ausrangiert – zumindest in der Schule. Umso mehr freut sich Lisa, dass es bei ihr anders lief und sie die Chance doch noch bekommen hat. Eigentlich ist Lisa nämlich studierte Sozialpädagogin und … das merkt man, wenn man mit ihr spricht.

Sie versteht nahezu alles, findet immer eine gute Erklärung für die schwierigsten Situationen und rettet sich aus jedem Fettnapf mit den schönsten Wortkreationen. Und unser Tochterkind – bekennende Zicke wie im Lehrbuch – findet Lisa einfach zum Knutschen. Und umgekehrt ebenso. Nun – nachdem wir Lisa kennenlernen durften – wissen wir auch, warum das so ist: Die eine ist die Toleranz auf zwei Beinen, die andere lebt im schwarz-weiss Modus seit der Geburt. Passt wie Arsch auf Eimer! Das perfekte Gespann.

Es gibt doch diese Gattung Menschen, die einfach immer die richtigen Worte im richtigen Moment finden, und sich dabei auch niemals im Ton vergreifen. Und die Gesichtszüge solch lieber Menschen entgleisen auch nie – ganz im Gegensatz zu unsereins, denn das Tochterkind und ich gehören bekanntermassen nicht dazu. Aber so rein gar nicht. Lisa schon. Und so haben wir einen lehrreichen Abend mit einem Menschen verlebt, der so ganz anders ist als wir – aber einfach zum Liebhaben. Das süsseste, was Lisa von sich gegeben hat, war aber der folgende Satz:

Schweizer Schokolade schmeckt wie ein Engelchen, das auf die Zunge pinkelt.

Habt ihr schon einmal eine lieblichere Umschreibung von der Schweizer Schoggi gehört? Also ich nicht! Ich werde mich mal einen Tag lang bemühen, soviel nette Worte, soziales Verständnis und unendliche Toleranz aufzubringen, wie Lisa das im Alltag macht. Ich glaube, dass ich anschliessend todmüde sein werde. Schon die Vorstellung lässt mich schwitzen!

87 Gedanken zu „Einfach alles ist schön…

  1. Die Welt braucht Menschen wie Lisa ( by the way: liebe Grüße an sie ), aber die Welt braucht auch Modepraline und wie sie alle heißen. Und wir wachsen in Auseinandersetzung ( und damit meine ich auch die positive Auseinandersetzung ) mit unserer Mitwelt….aber eben nur in Nuancen….und nicht in Kopie von jemandem….also nur Mut ihr lieben Menschen in Eurer herrlichen Vielfalt….feilt an euren Facetten….aber nicht an Eurem Naturell! 😘

    Gefällt 3 Personen

  2. Ich finde, solche Menschen sind mit Vorsicht zu genießen. Wissen immer alles besser, und wissen sich auf IHRE Weise durchzusetzen, und tun das auch. Für mich sind solche Menschen ermüdend, denn du kannst tun/sagen, was du willst, es gibt immer eins oben drauf.
    Allein schon das mit der Schoko: „Schmeckt einfach“ hätte auch gereicht!
    Aber jeder Topf braucht seinen Deckel.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s