Woher?

Woher weiss mein Auto, wenn ich im Stress bin? Sitzt da irgendwo im Inneren ein fieses kleines Wesen, welches sich die Hände reibt, wenn mir mal wieder die Zeit davonrennt? Und ist es genau dieses fiese kleine Wesen, welches in diesem Moment meinen Benzintank auf Reserve stellt und die rote Lampe aufleuchten lässt.

Jetzt mal ganz im ernst: Wie kommt es, dass ich an Tagen, an welchen es nicht eilt und ich chillig durch die Strassen fahre, niemals tanken muss? Diese Lampe leuchtet immer nur dann, wenn ich ohnehin schon viel zu knapp aus dem Haus düse und zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein muss. Es ist zum Verzweifeln. Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass mein Gefährt das absichtlich macht.

Wenn ich total gestresst bei der Tanke den Blinker stelle, um meinem Gefährt Flüssignahrung zu geben, stehen dort bestimmt in diesem Moment schon drei andere Autos vor mir. Echt jetzt? Sonst steht dort nie einer. Nur dann, GENAU DANN wollen offenbar alle Benzin. Und zwar an MEINER Tankstelle in MEINER Ortschaft.

Ich schaue nervös auf die Uhr und mir ist klar, dass ich meinen Termin um mindestens 10 Minuten verpassen werde. Und wenn ich dann endlich an der Tanksäule stehe und die Zapfsäule in den Tank halte, fühlt sich das Rauschen des Benzins an, als ob es auf Slowmotion gestellt wäre. Dass es nicht nur noch tröpfelt, grenzt an ein Wunder! Es ist unglaublich, wie lange Dinge dauern, wenn es eilt. Da fühlen sich 2 Minuten wie zwei Stunden an. Und weil mir das immer wieder passiert, habe ich das offenbar schon in meine Nachtträume eingebaut. Nicht selten kommt es vor, dass ich nachts davon träume, dass ich zu spät komme und mein Auto kein Benzin hat. Das scheint sich in meiner Festplatte im Kopf fest eingebrannt zu haben.

Fieses Gefährt!

9 Gedanken zu „Woher?

  1. guete Morge…. probier genau i dere Situation,,die Zyt zgniesse…so verruckt wies tönt: aber genau denn schätzisch die Zyt,wenn churz d Auge zu machsch…. bim Astoh ar Tanki oder denn wenn der Zapfhahn i Tank stoosisch….und im Übrige ,,,mi Tank isch IMMER mind. halbvoll….

    Gefällt 1 Person

  2. Ich kenne jemanden, die macht das genau andersherum, um das zu vermeiden: Sie tankt immer sehr frühzeitig, sprich, es kommt niemals vor, dass die Tanknadel weniger als die Hälfte anzeigt. Das hat auch den immensen Vorteil, dass der zu zahlende Betrag relativ gering ist. Auf die Weise tankt man fast alle paar Tage und hat niemals Stress

    Gefällt 1 Person

  3. Wunderbar deine Story, da muss ich einfach drauf antworten! Wenn du magst, probiere bei der nächsten stressigen Situation an der Tanke mal was Neues. Hast ja nix zu verlieren, ausser deinem Stress! Und gewinnst eine neue Erfahrung!

    Tanke in aller Ruhe, amüsiere dich über deinen gestressten Verstand und „mach dabei dein Ding“. Stell dir vor, während sich der Tank füllt, wie die dabei vergehende Zeit sich AUSDEHNT und sieh dich pünktlich mit etwas RESERVE an deinem Zielort eintreffen.
    Indem du es beschließt GESCHIEHT ES!

    Ich habe es auf diese Weise im letzten Jahr geschafft, das wir zu dritt mit viel Gepäck und Hund pünktlich am Schnellzug in Kaoshiung/Taiwan Richtung Taipeh waren, obwohl wir im Stau steckten und weitere Hindernisse überwinden mußten und es nach menschlichem Ermessen unmöglich war, den Zug noch zu erreichen. Wir waren fast 20 Minuten zu spät laut unseren Uhren. Doch am Bahnhof zeigte die Uhr auf dem Gleis pünktliche Abfahrt in wenigen Minuten. Sobald wir im Zug waren fuhr er los! Das nenne ich göttliches Timing! 😀

    Und deine Festplatte im Kopf erinnert dich im Traum nur daran, das du viel MEHR bist, als das, was du gerade von dir denkst! Er lockt dich aus der RESERVE!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s