Überraschende Anfrage

Als vor einer Weile bei mir das Telefon klingelte, und Daniela Lager vom Schweizer Radio und Fernsehen in der Leitung war, dachte ich ja zuerst an einen Scherz. Ich ging nunmal nicht zwingend davon aus, dass man mich für einen Live-Talk anfragen würde. Ich frage mich, ob überhaupt jemand einfach so davon ausgeht. Es hat etwas gedauert, bis ich geglaubt habe, dass es ernst gemeint ist. Ich gestehe: Ich fühle mich geehrt. Für manche mag das Alltag sein – für mich war es etwas Besonderes. Und das Treffen mit dem bekannten TV-Gesicht Daniela Lager war genauso besonders. Ich habe sie durch Solothurn führen dürfen und habe dabei eine sympathische, aufgestellte und spannende Frau kennengelernt. Und deshalb freue ich mich auf den Talk. Die Medienmitteilung von Radio SRF sieht nun folgendermassen aus:

Die Modepraline und der König von Solothurn

  • Sonntag, 2. Oktober 2016, 10:03 Uhr, Radio SRF 1

Daniela Jäggi führte Modeboutiquen, besitzt eine Immobilienfirma und bloggt unter dem Pseudonym «Modepraline» über ihr Leben als Mutter und Geschäftsfrau. In «Persönlich» trifft sie auf Kurt Fluri, der schon ein halbes Leben lang Stadtpräsident von Solothurn ist.

422488-264148140

Daniela Jäggi führte bis vor kurzem eigene Modeboutiquen in Solothurn. Zudem besitzt sie eine Immobilienfirma, deren erklärtes Ziel es ist, den Charme von Solothurner Altstadthäusern zu erhalten und dem lokalen Gewerbe bezahlbare Geschäftslokale zu bieten. Unter dem Pseudonym «Modepraline» packt sie ihre Gedanken zum Leben als Mutter und Geschäftsfrau in einem Blog in witzige Texte, die bis heute eine halbe Million Menschen gelesen haben.
Kurt Fluri ist schon ein halbes Leben lang Stadtpräsident von Solothurn. Und er will es für eine weitere Amtszeit bleiben. In Solothurn gehen alle politischen Geschäfte über das Pult des Präsidenten – weshalb man ihn scherzeshalber auch schon mal als «König von Solothurn» bezeichnet.

Schweizweit im Rampenlicht – und teils in heftigem Gegenwind – steht der FDP-Nationalrat seit wenigen Wochen bei der Umsetzung des Zuwanderungsartikels. Eine neue Erfahrung für den stillen Schaffer, der sein Leben bislang erstaunlich gut von der Öffentlichkeit abgeschirmt hat.
Bei Gastgeberin Daniela Lager erzählen Daniela Jäggi und Kurt Fluri diesen Sonntag aus ihrem Leben. Die SRF 1-Talkshow «Persönlich» kommt live aus dem Stadttheater Solothurn. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung: 9 Uhr. Beginn der Sendung: 10 Uhr. Keine Sitzplatz-Reservation.

Moderation: Daniela Lager, Redaktion: Daniela Lager

5 Gedanken zu „Überraschende Anfrage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s