Ausgeschlafen?

Neiiiiiin!!! Kennt ihr sie auch, diese ultimativen Nächte? Jene, in welchen alles funktioniert, nur das Schlafen nicht?

Da gehe ich müde und zufrieden ins Bett, lösche das Licht und …. ES geht los. ES ist überall: In meiner Blase, in meinem Kopf, in meinen Beinen und einfach überall, wo man den Schlaf stören kann. Schon nach kurzer Zeit unter der Decke findet ES, dass es doch Zeit wäre, mal Pipi zu machen. Noch guter Dinge tue ich das – könnte ja sein, dass ES dann Ruhe gibt.

Zurück im Bett versuche ich auf gefühlt 458 Arten die richtige Schlafposition zu finden. ES sitzt aber dauernd auf meinem Kissen und klopft an, um mir zu sagen, dass DIES noch lange nicht die richtige Position ist. Weil mich das nervt, fange ich unbewusst noch an, mit den Füssen zu zappeln. ES scheint also auch am Fussende aktiv zu sein. Und da meldet auch die Blase schon wieder, dass Pipi keine schlechte Idee wäre. Echt jetzt?

Wieder zurück im Bett schlage ich mit der Faust mein Kissen so in Form, dass ES eigentlich tot sein müsste. Aber nein, das Ding ist zäh. ES nervt weiter. Nun fängt das Gedankenkarussell auch noch an, mich wahnsinnig zu machen. Ich gerate nämlich in Stress (und das im Bett), weil ich das Gefühl habe, JETZT unbedingt schlafen zu müssen, weil der Morgen immer näher kommt. Der Blick auf den Wecker (03.21) macht ES auch nicht besser. ES scheint mir dämlich ins Gesicht zu grinsen. Ich strecke ihm imaginär die Zunge raus und schlafe trotzig ein – um kurz darauf in Albträume zu verfallen. ES ist also sogar in meinen Schlafgedanken aktiv!

Fazit dieser Nacht: Ich stehe um 07.10 total gerädert auf, fühle mich wie von einem Lastwagen überfahren, bin todmüde und ES ist weg. Wehe, wenn ich ES erwische … ich sperre das Ding ins Klo, mache den Deckel zu und spüle so oft, bis ES hoffentlich ersäuft! Guten Morgen …

35 Gedanken zu „Ausgeschlafen?

  1. Dieses ES kenne ich nur zu gut. Und wenn man endlich etwas dösen könnte, kommen die grünen Männchen oder Horror Träume wie z,B. dein Hund steht vor einem Abgrund und will ins Wasser springen usw. Und du siehst, dass Du ihn niemals retten könntest. Horror pur.

    Gefällt mir

  2. ES

    E. rica S. chmied gibt dir den rat:
    werd wie ich: NACHTAKTIV

    da verarbeitet man ES am allerbesten….
    ES sei denn …..ES ist zum ….ES ist zum glück nicht immer gegenwärtig das verfluchte ES!!!!!

    Gefällt 1 Person

  3. ES ist auch hier aktiv, meistens ab 04.00 Uhr morgens. Und dann mache ich die Nacht zum Tag, lese alle Blogs, schaue alle Videos und schreibe Beiträge oder Kommentare. Um 7.00 Uhr bin ich dann bereit für den Tag und habe die Albträume wieder einmal überlistet!

    Gefällt mir

  4. ES treibt mich manchmal auch zum Wahnsinn. Vor dem Fernseher schlafe ich ein und bis ich endlich im Bett bin, bin ich wieder hellwach. Aber die wirklich schlaflosen Nächte habe ich grösstenteils hinter mir, auch wenn ich in Gedanken immer wieder verfolgt werde von den leider realen Alpträumen, die sich vor einem Jahr in diesem Haus abgespielt haben.

    Gefällt 1 Person

  5. das kenn ich doch auch. Äh sorry, kannte ich auch. Darum startete ich vor knapp 20 Jahren mit Yoga. Das war eine meiner besten Entscheidungen in meinem Leben. Heute kenne ich das nicht mehr. Ich schlafe bevor mein Kopf auf dem Kissen ankommst.
    Aber, das hat bei mir funktioniert. Es ist nicht ein allerlei Mittel für alle.

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: The Versatile Blogger Award 2.0 – Meeresrauschen im Ferienmodus – impressions of life

  7. Immer raus damit 😁 schreib dich frei 🙂 hilft auch, wenn dir tausend Dinge durch den Kopf gehen, einfach neben dem Bett was zum aufschreiben zu liegen haben 😁
    Und Es wünsch‘ ich eine fröhliche Rutschpartie durch die örtlichen Kanalsysteme 😁
    Darauf, dass Es da nie wieder rauskommt! 😂🎉🍻

    Gefällt mir

  8. Hier wir auch! Das Wunschkind hat gefühlt 350 mal nach mir gerufen. Zwischen Albträumen, Pipi machen oder der Schreibtischstuhl bewegt sich……….arrg……….. Gegen 4 Uhr wollte er aufstehen (geht natürlich nicht es ist heut Schule) um 5:30 ist er zu uns in Bett gehüpft und um 6 sind wir alle ziemlich müde aufgestanden. Mal sehen wie wir den Tag rocken. Alle, ob Mann, ich oder Kind haben bis 16 Uhr Arbeit oder Schule. Zumindest gibt es heute SoulFood: Spaghetti mit Krümmelsoße.
    Liebe Grüße
    *gesendet im todmüden Zustand aus dem Büro

    Gefällt mir

  9. Mein ES war heute Nacht die Grippe. Zuerst mit 2 Duvets eingewickelt, dann ohne Decke mit offenem Fenster, dann morgens um 02.00 noch Buchstabensuppe…. bääääääh
    Ich wünsche Dir trotzdem einen schönen Tag! 😘

    Gefällt 1 Person

  10. guten Morgen, ging mir letzte Nacht wieder genau so, bin um 5uhr aufgestanden weil ich elende Kopfschmerzen hatte, der Hund kam sofort an. mit dem Hund bin ich dann schon um 05.45 eine runde gelaufen, die frische luft tut gut, aber müde bin ich immer noch. ich wünsche Dir trotz alledem einen Guten Morgen. Kann nur noch besser werden, wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s