Über mich

 

 

So, das bin nun also ich – in verschiedenen Varianten und Farben. Brav, normal und völlig irre! Und am liebsten zusammen mit  meinem Göttergatten. Man hat mir gesagt, ich soll hier einiges über mich erzählen… Dann mache ich das doch:
Ich habe Jahrgang 67 (man rechne), bin seit über 30 Jahren mit dem gleichen Mann zusammen (wie ungewöhnlich!), habe zwei erwachsene Kinder, auf welche ich sehr stolz bin, bin Grosi der süssesten Enkeltochter der Welt :-), bin selbständige Unternehmerin, Bloggerin und Buchautorin. Ebenso bin ich Tochter, Freundin, Schwester, Patin, Schwägerin, Katzenmama, Hundemama – manchmal auch Psychologin, Krankenpflegerin, Putz- und Waschfrau und selten auch mal Köchin. Ich mag Mode und liebe Schokolade, weshalb meine Tochter mir auch den Blognamen Modepraline verpasste – ich finde, er passt perfekt. Das heisst aber nicht, dass ihr hier Modegeschichten findet, im Gegenteil. Die Abteilung „Fashion“ hat sich im Verlauf des Schreibens als ziemlich klein erwiesen. Warum ich niemals koche oder was mir im Leben sonst so alles begegnet, erfahrt ihr in meinen Geschichten.

Dass ich schreiben möchte, war mir schon seit einiger Zeit klar – zumal ich früher immer geschrieben habe. Das richtige Gefäss und die Art meiner Geschichten war mir aber lange nicht klar. Bis meine Tochter mich auf die Idee brachte, einen Blog zu machen. Sie hat ihn für mich eingerichtet – an dieser Stelle ein grosses MERCI, denn als bekennende Computerniete würde ich vermutlich noch heute vor dem leeren Bildschirm sitzen. Ich gehöre zu jener Sorte Nutzer, die meinen, dass man die Bilder vom Handy auf den Bildschirm schütteln kann. Ich habe gelinde gesagt NULL AHNUNG!! Beim Bewirtschaften hat sie mich tatkräftig unterstützt – inzwischen schaffe ich es alleine. Aber die ersten Wochen war mein liebstes Wort „Hiiiiiiilfeeeee¨“.

Mein Sohn hat sich nach und nach zu meinem Lektor gelesen – und wenn er mal keine Zeit hat, machen mich meine lieben Kollegen auf die Schreibfehler aufmerksam, sobald ich einen Artikel online schalte. An dieser Stelle MERCI! (Fehlerfrei ist aber nach wie vor leider nicht jeder Artikel. Diese fiesen kleinen Schreibfehler, die man so gerne überliest, schleichen sich immer wieder irgendwo ein…)

Ich bin gerne ironisch und Meisterin im Übertreiben. Man darf deshalb nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, welches ich schreibe. Beim Lesen werdet ihr merken, was ich damit meine. Und weil ich das Leben liebe, versuche ich mich und meinen Alltag nicht immer ganz so ernst zu nehmen.  Sonst macht es keinen Spass!

Ich freue mich über jeden Besuch auf meinem Blog – herzlich willkommen!

P.S.: Wenn ihr mir etwas Persönliches mitteilen möchtet: modepraline@gmx.ch oder direkt auf dem Blog. Ich freue mich über Kommentare! 🙂

170 Gedanken zu „Über mich

  1. Hallo Daniela,
    ich bin Jahrgang 66 und habe auch ein Blogprojekt gestartet – einen Sprachenblog unter http://www.chkonstantinidis.wordpress.com – und auch ein Buch geschrieben, natürlich über Sprachen. Ich dachte zuerst, ich bin zu alt dafür, vor allem, weil mich mein Sohn oft belächelt („du und Computer“), aber seit ich mich für diese beiden Herzensprojekte entschieden habe, fühle ich mich großartig! Ich habe gesehen, dass du auch ein Buch geschrieben hast, das steht jetzt auf meiner Kauf-Liste! Und der Blog ist auch abonniert – ich freue mich aufs Lesen!
    Herzliche Grüße
    Christine

    Gefällt 1 Person

  2. Super Blog ich habe deine Seiten verschlungen wie nichts ;D ich dachte gerde Jahrgang 67…so alt sieht die gute aber noch gar nicht aus haha :-* freue mich weiter viel von dir zu hören vielleicht schaust du auch mal bei mir vorbei, liebe Grüße Cuty.

    Gefällt 1 Person

  3. Du bist echt ne ulkige Nudel! 😉 Die Friseur-Fotos gefallen mir am besten! Die haben was, da bist Du so natürlich. Einfach so wie Du bist. Auf dem 1. Bild ein wenig skeptisch, dann kommt langsam das Selbstvertrauen zurück. 😉 Aber ich vermisse immer noch den Glatzkopf und den Rauschgoldengel… BÜÜÜÜTTEEE!!! 😀
    Soll ich Dir etwas zu Deinem Namen verraten? Das erste Mal habe ich Moderpraline gelesen. ;-))))))))
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Fotos über mich – gehört zur Challenge | MODEPRALINE

  5. Hej, Danke fürs Vorbeischauen auf meinem – diesem nun noch sehr neuen – Blog! Ich freu mich, Deine Seite auf diesem Weg entdeckt zu haben. Liest sich super! Weiter so, ich lese mit!
    Herzlich,
    Britta

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Es gibt Parallelwelten! | Lady Life Lady

    • Herzlichen Dank, mega lieb von Dir. Habe immer noch zwei Nominationen offen. Mir läuft die Zeit davon – ich bin im Moment non stop am Arbeiten, da Ende März mein Buch erscheint und ich noch ein Geschäft zu führen habe. Ich laufe etwas am Anschlag, drum komme ich einfach nicht dazu, das anständig zu machen. Sorry für den Moment… aber ich freue mich sehr! 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Kein Problem, liebe Daniela. Ich habe auch eine Nominierung sausen lassen. 🙂

        Was für ein Buch hast du geschrieben? Viel Erfolg dafür!

        Viel Erfolg fürs Arbeiten und viel Gelassenheit und liebe Grüße,

        Caroline

        Gefällt 1 Person

      • Ein Buch zu meinem Blog – mit Beiträgen aus dem Blog und mit unveröffentlichten Beiträgen. Eine wahnsinnige Arbeit, hätte ich nie gedacht! Aber macht Spass. Danke für Dein Verständnis 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Klingt spannend. Du schreibst wirklich sehr unterhaltsam. Ja, eine wahnsinnige Arbeit ist das sicher. Ich freue mich, wenn das Buch fertig ist und ich es zu lesen bekomme. 🙂

        Herzliche Grüße,

        Caroline

        Gefällt 1 Person

  7. Klingt sehr sympathisch und das mit dem Blog und dem Internet ist ja auch tatsächlich nicht immer so einfach. Umso schöner, dass es da unsere Lieben gibt, die uns bei den Projekten helfen und uns derart unterstützen. ❤

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    Gefällt 1 Person

    • Ich bin sowas von stolz, dass ich schon wieder nominiert wurde. Mein Problem ist nur, dass ich als Vielschreiberin und Geschäftsfrau und Mama und Ehefrau und Hausfrau und Buchautorin (mein Buch erscheint Ende März) im Moment so am Anschlag bin, dass ich immer noch „offene“ Award-Fragen habe, die ich auch noch nicht beantworten konnte. Mein Blog hat sich innerhalb eines halben von knapp 5 Monaten zu einem Vollzeitjob entwickelt. Es macht riesigen Spass, aber diese Awards sind doch sehr zeitaufwändig und ich komme da nicht mehr mit…..dafür habe ich mich aber nun Deinem Blog an die Fersen geheftet! Danke danke danke:-) 🙂 🙂

      Gefällt 1 Person

  8. Lieber Leser/in meines Blogs,
    ich habe meinen Blog Lautundungewöhnlich.wordpress.com umbenannt. Mein Blog heißt nun piecesofola.wordpress.com. https://piecesofola.wordpress.com/
    Leider gab es bei der technischen Umsetzung wohl einen Fehler und meine Beiträge werden Dir nicht mehr im Reader angezeigt.
    Ich würde mich freuen, wenn Du mir weiterhin folgst, hierfür müsstest einmal ent-folgen und dann wieder auf folgen klicken.
    Danke und viele Grüße
    Aleks

    Liken

  9. Ich habe es geschafft, bin nach entlosen scrollen endlich hier gelandet…😜
    Deine Text gefallen mir, mach weiter so. Mein Blog ist noch neu und ich
    Kämpfe noch immer mit dem Programm..😥
    Glg Olle

    Liken

  10. Hallo Daniela, ein Dankeschön fürs Folgen meines Blogs. Bin auf Deine Beiträge gespannt. Schön, dass Dir Schreiben so viel Spaß macht wie mir! Und natürlich Bloggen! Bin auch Tierliebhaberin und Nicht-Köchin! Schönes Wochenende.
    LG
    Sabine

    Liken

  11. Liebe modepraline 😉
    Es freut mich sehr, dass sich eine erfolgreiche bloggerin wie du meine texte liest!! Ich stecke ja noch in den anfangsschuhen, meine fangemeinde ist klein….sehr klein.
    Bin froh bei dir vorbeigeschaut zu haben. Ich denke ich werde mir einiges abschauen 😛
    Deine texte sind echt gut 😉
    Liebe grüße

    Liken

    • Herzlichen Dank für den lieben Kommentar und: Ich bin eigentlich auch noch ziemlich neu – blogge erst seit Ende September letzten Jahres. Da ich jeden Tag einen Beitrag aufschalte, ist natürlich auch die Traffic auf meinem Blog entsprechend gross. Ich freue mich, dass Ende März nun bereits mein erstes Buch herauskommt, weil offenbar meine Schreibe vielen gefällt. Das macht doch Mut, weiterzuschreiben.:-)

      Liken

      • Du schreibst ein Buch ? weiss man schon wie es heisst ?
        kann man es schon vorbestellen ?

        Liken

      • Das Buch zu meinem Blog erscheint. Mit den Blogtexten (ohne Bildmaterial) und mit Texten, die auf dem Blog nicht veröffentlicht sind. Die Resonanz auf meinen Blog hat mich dazu ermutigt, dies zu wagen. Und die Tatsache, dass ich einen Verlag gefunden habe, der von der Idee nicht minder begeistert ist, gibt mir noch mehr Schub. Ja, ich weiss, wie es heisst und ich werde meine Leser wissen lassen, ab wann es wo zu bestellen ist. Momentan ist es im Lektorat 🙂 Freut mich, dass bereits Interesse besteht 🙂

        Liken

  12. Zufällig auf deinem Blog gelandet und gleich mal festgebissen. Habe mich gerade durch ein paar Beiträge durchgelesen und immer wieder laut auflachen müssen. Klasse Schreibweise. So aus dem Leben gegriffen … 🙂

    Liken

  13. Hi, deine Vorstellung hat mich sehr neugierig gemacht..will nun mehr erfahren ..fand es besonders treffend wie du beschrieben hast dass du schon immer schreiben wolltest aber keinen Ort gefunden hast…da sprichst du mir aus der Seele.. Ich freue mich schon aufs lesen..grüße Rita

    Liken

  14. Dann schließe ich mich mal an.
    Die Welt des Netzes ist ja unergründlich, daher sollte es mich nicht wundern, dass/wie du bei mir gelandet bist (gerade, weil ich ja fast damit aufgewachsen bin). Aber ich freue mich immer riesig, wenn sich wer auf meinen Blog verirrt und dann auch noch hängen bleibt.
    Deshalb ein großes Dankeschön an meine erste „externe“ Followerin.

    Die Dundie

    (Es hat wohl nicht geklappt, bin auch noch nicht komplett drin in der Materie… – *durchzuschauen)

    Gefällt 1 Person

  15. Ich hoffe, ich finde die Zeit, mal in Ruhe deine Beiträge durchschauen. Wo ich doch schon Schwierigkeiten habe, selbst auf dem Laufenden zu bleiben 😛

    (Hoffe, der andre Kommentar wurde gesendet)

    Liken

  16. Dann werde ich mich mal anschließen…
    Die Welt des Netzes ist ja unergründlich, also sollte ich mich nicht wundern, dass/wie du meinen Blog gefunden hast (gerade weil ich ja fast damit aufgewachsen bin). Aber ich freue mich unglaublich, wenn sich wer auf meine Seite verirrt und dann auch noch hängen bleibt.
    Deshalb ein großes Danke an meine erste“externe“ Followerin.

    Die Dundie

    Liken

    • Ich finde die meisten Blogs durch Zufall, und Zufälle führen einen immer an spannende Orte. Nach zwei Zeilen lesen weiss ich meistens, ob mir etwas gefällt oder nicht. Und der Blog muss auch optisch meinen Geschmack treffen. Bingo! Deswegen bin ich hängen geblieben. Und werde weiterlesen! Inzwischen lese ich mindestens soviel, wie ich schreibe – und ich schreibe verdammt viel! Diese Bloggerei ist ein Saustress! 🙂 🙂 🙂

      Gefällt 2 Personen

  17. Hallo Daniela,
    danke für deine netten Kommentare auf meinem Blog ! Ich mag deine Art zu schreiben, deine Einstellung. So habe ich eindeutig ein „Sahnestückchen“ in der weiten Welt der Blogger gefunden. Mach weiter so !
    Liebe Grüße
    Ralf

    Liken

  18. Hallo liebe Modepraline,
    danke für Dein „gefällt mir“ auf meinem Blog! Ich freue mich immer sehr, wenn jemand positives Feedback gibt. Dein „Like“ habe ich mal zum Anlass genommen, ein bisschen bei dir durchzustöbern… Du schreibst sympathisch und flott, was wiederum mir gefällt – ich werde dranbleiben 🙂
    Liebe Grüße
    deepyblue

    Liken

  19. super Frisur, so kurz sieht einfach klasse aus, meine müssen auch wieder geschnitten werden,
    ich bin noch ein paar Jährchen älter, aber: kurze Haare macht jünger, sagt meine Haarschneiderin

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s